Tanja Müller wird Deutsche Meisterin der Damen C, Gordon Oethe holt Bronze im Doppel Herren C

Am Wochenende 11./12.06.2022 waren Lucy Dutkiewicz, Tanja Müller (beide SV Alemania Riestedt), Johannes Böhme (Post TSV Halle), Thanh Dao (1.TTC Zeitz) und Gordon Oethe (SG Stahl Magdeburg-Nord) bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen in Schwarzenbek (Schleswig-Holstein) für den TTVSA am Start.

Lucy konnte die Vorrunde der Damen B mit 1:2 Siegen überstehen und schied dann später im Achtelfinale aus. Im Doppel war ebenfalls im Achtelfinale Schluss. Am Ende stand Platz neun im Einzel sowie auch im Doppel.

Der große Wurf gelang Tanja bei den Damen C. Im Doppel schied sie zwar ebenfalls im Achtelfinale aus, im Einzel konnte sie dafür umso mehr überzeugen. In der Vorrunde noch mit einigen Schwierigkeiten, steigerte sie sich von Spiel zu Spiel. In der Endrunde verlor sie keinen Satz mehr und darf sich am Ende verdient Deutsche Meisterin der Damen-Leistungsklasse C nennen.

Johannes konnte die Vorrunde der Herren A mit 2:1 Siegen erfolgreich gestalten, bevor er dann seinem Gegner im Achtelfinale mit 1:3 Sätzen gratulieren musste. Im Doppel erreichte er mit seinem Partner Platz 5, nach einem 3:0-Sieg im Achtelfinale.

Thanh schied bei den Herren B nach 1:2 Siegen nach der Vorrunde aus und war im Doppelachtelfinale knapp mit 2:3-Sätzen unterlegen.

Gordon, unser Dauerbrenner bei den Herren C, konnte sich nach 2:1 Siegen in der Vorrunde und einem 3:2 in der Endrunde bis ins Viertelfinale vorkämpfen, wo er dann mit 2:3 Sätzen unterlag. Noch besser lief es für ihn im Doppel, wo er sich am Ende über Platz 3 freuen konnte.

 

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.