Para-DM in Nassau/Lahn

Am Wochenende des 23. und 24. Oktober 2021 fanden die Para-Deutschen Meisterschaften der Behinderten in Nassau statt.

Auch der TTVSA – startend als SV Seehausen/Börde – war mit einer Delegation (siehe Bild) bei dem nationalen Vergleich vertreten.

Neben zahlreichen guten Platzierungen sowie auch einigen zweiten und dritten Plätzen konnten zwei deutsche Meistertitel nach Sachsen-Anhalt geholt werden. Ilona Söfftge in der Einzelkonkurrenz 9/III sowie Klaus-Peter Rennau und Holger Müller im Herren-Doppel 10/III konnten die Konkurrenz überflügeln und die sich die Titel sichern.

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.