Aussetzung des Spielbetriebes bis einschließlich 30. November 2020

Sehr geehrte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

 

nach dem die Ministerpräsidentenkonferenz beschlossen hat, dass ab dem 2. November 2020 der Amateur-, Breiten- und Freizeitsport bis zum 30. November 2020 ruht und die Landesregierung von Sachsen-Anhalt in ihrer Zweiten Verordnung zur Änderung der Achten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 30. Oktober 2020, den §8a neu definiert hat, werden und müssen wir den Spielbetrieb in gesamten TTVSA bis einschließlich 30. November 2020 aussetzen. Es ist schade, dass es zu dieser Situation gekommen ist.

Wir haben uns in den letzten beiden Tagen und Stunden, bezüglich des weiteren Ablaufes der Saison 2020/21 mit den Tischtennis-Stadt- und Kreisverbänden abgestimmt und/oder Rücksprache gehalten. Denn bei allem guten Willen, müssen wir der WO DTTB/TTVSA Abschnitt M 2 (Start, Unterbrechung und Abbruch des Spielbetriebs) gerecht werden.

Keiner hat es sich leicht gemacht. Die im Ergebnis abgestimmte Vorgehensweise, wird sicher unter euch als eine streitbare Entscheidung gesehen werden. Unser oberstes Zeil bleibt es, zeitnah den Trainingsbetrieb und die Punktspiele wieder aufnehmen zu können.

Das Entscheidungsgremium des TTVSA, der Sportausschuss, hat folgende wesentliche Punkte beschlossen:

  1. Der Spielbetrieb in allen Spielklassen wird ab sofort bis zum 30.11.2020 unterbrochen.
  2. Spiele bis einschließlich 01.11.20 können nur auf gegenseitiger freiwilliger Basis ausgetragen werden.
  3. Die Fortsetzung der Hinrunde ab dem 01.12.2020 erfolgt dann, wenn möglich, entsprechend der aktuellen Pandemielage und entsprechend den dann geltenden Verordnungen und Allgemeinverfügungen in den kreisfreien Städten und in den Landkreisen sowie im Land Sachsen-Anhalt.
  4. Die Saison 2020/21 wird so terminiert, dass mindestens eine einfache Runde (Hauptrunde) gespielt werden kann.

 

Des Weiteren hat der Sportausschuss den im Anhang befindliche Beschluss XIV/2020 gefasst, dass die Bezirkseinzelmeisterschaften des Nachwuchses, der Allgemeinen Klassen (Damen und Herren) und der Senioren*innen sowie die Landeseinzelmeisterschaften des Nachwuchses nicht stattfinden werden.

Der Sportausschuss wird Euch über die weitere Entwicklung ständig auf der der Homepage informieren.

Bleibt Alle gesund.

im Namen des Sportausschusses des TTVSA

Halle (Saale), den 30.10.2020

Heiko Schürer

VP Erwachsenensport

 

Entscheidungsgremium TTVSA Beschluss I_2020

Beschluss 14-2020 SpA TTVSA

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.