Außerordentlicher Verbandstag am 17.09.2022

Nachdem der Beirat des TTVSA am 21.05.2022 in Naumburg den Präsidenten aufgefordert hat, einen außerordentlichen Verbandstag einzuberufen, fand dieser fristgerecht am 17.09.2022 in Bernburg statt. Insgesamt 57 Delegierte des TTVSA und seiner Kreisverbände waren anwesend,  um bei der Neuwahl des Präsidiums über die Zukunft des TTVSA zu entscheiden.

Die Versammlungsleitung um Hendrik Schulz (Vorsitzender Sportgericht) und Nick Marquardt (Vorsitzender Verbandsgericht) führten souverän durch die Veranstaltung. Nach der Begrüßung wurden die Gäste bestätigt, die Rechtmäßigkeit der Einberufung erklärt, die Anwesenden und die Stimmenanzahl geklärt und die Stimmenzähler gewählt. Daraufhin konnte sich jeder Kandidat ausführlich vorstellen. In der darauffolgenden Aussprache mit den Kandidaten gab es einigen Diskussionsbedarf, bevor dann die eigentlichen Wahlen starten konnten:

Bei der Wahl des Präsidenten konnte sich Andreas Schmith gegen den vorherigen Präsidenten Konrad Richter durchsetzen und ist ab sofort der neue Präsident des TTVSA.

In den folgenden Wahlgängen erhielten folgende Vizepräsidenten die erforderliche Mehrheit der Stimmen:

Vizepräsident Erwachsenensport: Heiko Schuerer

Vizepräsident Nachwuchssport: Jan Klepzig

Vizepräsident Sportentwicklung: Tim Aschenbrenner

Vizepräsident Bildung: Jon Dallas Riedel

Vizepräsident Finanzen: David Söhngen

Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit: Wolfgang Schleiff

Alle Kandidaten nahmen die Wahl an und bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Zum Abschluss übernahm Andreas Schmith die Tagungsleitung, bedankte sich beim vorherigen Präsidium für die erbrachte Arbeit und versprach, dass jeder Verein mit seinen Sorgen zu ihm kommen kann und er gemeinsam mit dem Präsidium, den Ausschussmitgliedern, den anderen ehrenamtlichen Helfern und dem Hauptamt diese Probleme dann angehen will.

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.