Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche 2022“

Die Coronapandemie hat große Lücken bei den Mitgliederzahlen hinterlassen. In allen Verbänden werden Anstrengungen unternommen um einerseits vereinsangehörige Kinder und Jugendliche am TT-Tisch zu halten und andererseits Ausgestiegene zu reaktivieren sowie Interessierte zu gewinnen.

Das ist die besondere Herausforderung unter den erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie.

Der DTTB/DTTJ wollen deshalb zu Aktivitäten anregen und Landesverbände und Vereine bei der Wiederaufnahme/Neueinrichtung von Vereinsangeboten finanziell und materiell unterstützen sowie inhaltlich begleiten. Dazu wurde das

AKTIONSPROGRAMM

AUFHOLEN NACH CORONA FÜR KINDER UND JUGENDLICHE 2022

ins Leben gerufen. An diesem Programm möchten wir uns beteiligen, nicht zuletzt, weil es großzügig gefördert wird.

Dazu plant der TTVSA

Aktionswochen mit dem DTTB-Schnuppermobil in allen drei Spielbezirken

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

der DTTB stellt den Verbänden in 2022 Projektmittel zur Verfügung um Kinder und Jugendliche für den Vereinssport zurückzugewinnen oder erstmals auf die Angebote des organisierten Tischtennissportes vor Ort aufmerksam zu machen.

Der TTVSA möchte sich daran gern beteiligen und im Aktionszeitraum 01.01.-31.12.2022 für jeweils eine Woche das DTTB-Schnuppermobil durch alle drei Spielbezirke touren lassen.

Bereits gebucht ist das Schnuppermobil in der Woche vom 28.02.-04.03.2022 für den Spielbezirk Dessau, wovon bereits zwei Tage (02.03.2022 in Schönebeck und 03.03.2022 in Zerbst) fest vergeben sind. Für den 28.02., 01.03. und 04.03.2022 können sich noch weitere interessierte Vereine aus dem Spielbezirk Dessau in der Geschäftsstelle anmelden.

Die weiteren Termine sind:

Spielbezirk Halle:                 25.-29.04.2022

Spielbezirk Magdeburg:      13.-17.06.2022

Die Finanzierung und Erstattung von Ausgaben erfolgt durch den DTTB.

Pro Aktionstag sollten ca. 20-30 Kinder bzw. Jugendliche als Teilnehmende angesprochen und nach Möglichkeit gewonnen werden. Jeder Durchführer erhält zudem ein kostenfreies Frei.Zeit.Tischtennis-Set, bestehend aus 10 Tischtennis-Schlägern, 60 Tischtennis-Bälle, 12 Outdoor-Bälle, 12 farbige Bälle,  1 Rucksack zum Transport der Materialien, 12 Markierungsscheiben und 1 Regiebox Sportabzeichen.

Um in den Genuss der DTTB-Förderung zu gelangen, müssen wir uns (der TTVSA) beim DTTB bis zum 15. Januar 2022 bewerben. Aus diesem Grunde bitten wir interessierte Vereine uns bis zum 10.01.2022 um Information an die Geschäftsstelle, an welchem Tag der vorgenannten Zeiträume das Schnuppermobil bei euch zu Gast sein darf.

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.