Starker Debütauftritt von Lisa in Belgien

Starker Debütauftritt von Lisa in Belgien

Bei ihrem ersten Start für die Farben des DTTB hat Lisa Göbecke bei den ITTF Junior Circuit Premium, Belgium Junior & Cadet Open ein gutes Turnier gespielt.

Im Einzelwettbewerb gelang ihr trotz Setzposition vier in ihrer Gruppe überraschend der Gruppensieg. Insbesondere bei ihrem glatten 3:0 gegen die über dreißig Plätze vor ihr gesetzte Griechin Chrysi FOTIADOU konnte Lisa ihr volles Leistungsvermögen abrufen. Mit dem Gruppensieg qualifizierte sich Lisa direkt für die Runde der letzten 32 Spielerinnen. Dort traf sie auf die fast 50 Plätze besser gesetzte Nicole ARLIA aus Italien. Trotz gutem Spiel und hervorragender Einstellung musste sie nach verlorenem 5. Satz der Gegnerin zum Einzug in die nächste Runde gratulieren und sportlich fair feststellen, dass die Gegnerin ihre internationale Erfahrung clever ausgenutzt hat.

Im Doppel an der Seite von Lea Lachenmeyer aus Baden-Württemberg gelang ihr der Einzug ins Achtelfinale. Trotz gutem Spiel gegen die hohen Favoritinnen aus der Ukraine war nach verlorenem fünftem Satz hier leider Endstation.

Alles in allem hat Lisa aber bei diesem hochklassig besetzten Turnier sehr gute Leistungen gezeigt, wichtige Erfahrungen gesammelt und das in ihr gesetzte Vertrauen rechtfertigen können.

Vielen Dank an den DTTB und den TTVSA für die Startmöglichkeit sowie die Vorbereitung für dieses hochkarätige Turnier.

One Response

  1. Ich gratuliere Lisa zum tollen Erfolg beim ersten Start für den DTTB, sie hat uns und dem TTVSA damit alle Ehre gemacht. Dank aber auch den Trainern, Betreuern und vor allem den Eltern, die dazu beigetragen haben und das alles möglich gemacht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.