Ehrung für Alemania Riestedt durch den Deutschen Tischtennisbund

Der Deutsche Tischtennisbund hat den Tischtennisverein „ SV Alemania Riestedt“ für die Organisation und Durchführung des Grundschulcups im ehemaligen Landkreis Sangerhausen geehrt .Der Grundschulcup war der erste Stufe der Minimeisterschaft der Riestedter.

Die Riestedter gehören damit zu den 20 Vereinen in Deutschland, denen diese Ehrung zu Teil wird.

Am Wochenende endete das Bundesfinale in Berlin. In Deutschland nahmen bei den MINI-Meisterschaften 24.000 Kinder in 1300 Ortsentscheiden an den Ausscheiden bis zum Finale teil.

Unter Leitung des Stützpunktrainers Bernhard HEDIG und seinem Team wurde in Vorbereitung auf die MINI- Meisterschaften 2019 in Ahlsdorf an drei verschiedenen Schulen mit ca. 200 Kindern Ausscheidungsrunden bestens vorbereitet und durchgeführt. Es war das Ziel, mehr Schüler in die Turnhallen zu bekommen und auch für den Tischtennissport zu begeistern. Das ist den Riestedtern auch eindrucksvoll gelungen. Die Mitgliederzahlen der Nachwuchsabteilung Riestedt konnten um ca. 15 % erhöht werden.

Auf Grund der großen Resonanz ist für kommende Jahr der Grundschulcup wieder geplant.

Interessierte Schulen können sich an Tim Aschebrenner unter der Nummer: 0160-99147874 bis zum 28.06.2019 melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.